Die Neuapostolische Kirche Österreich

Dein Opfer ermöglicht die Verständigung

Zum Bezirksapostelbereich Schweiz zählen 15 Länder mit insgesamt rund 57‘000 Glaubensgeschwistern. Jedes dieser Länder hat seine eigene Sprache und in Ländern wie Moldawien, wo rumänisch und russisch gesprochen wird oder der Schweiz, wo die Kommunikation zwischen den Menschen in deutscher, französischer, italienischer und romanischer Sprache erfolgt, sind es sogar mehrere. Die Sprachenvielfalt in unserem Bezirksapostelbereich ist also sehr gross.

Opfer_Motiv10_AT

Diese Sprachenvielfalt ist eine Herausforderung. Ein Beispiel: Amtsträger bereiten sich mit den Leitgedanken auf einen Gottesdienst vor. Dementsprechend ist es notwendig, sie in die verschiedenen Sprachen zu übersetzen.

Die Leitgedanken erscheinen monatlich und werden den Amtsträgern als einfache Broschüren in Papierform oder elektronisch zur Verfügung gestellt. Allein für die Übersetzung der Leitgedanken sind pro Jahr um die 1552 Stunden erforderlich.

2018 wurden im Bezirksapostelbereich Schweiz für Übersetzungen insgesamt EUR 176‘892 aufgewendet.