Die Neuapostolische Kirche Österreich

Finanzen

In Entsprechung zu den biblischen Aussagen, die Lehrinhalte der Neuapostolische Kirche sind (vgl. Maleachi 3,10 / Matthäus 23) und in Übereinstimmung mit den Aussagen des Katechismus der Neuapostolischen Kirche sind die Mitglieder angehalten, ihren Kirchen-Beitrag zu leisten, wobei bezüglich der Erbringung vom Prinzip der Selbstverantwortung ausgegangen wird. Dementsprechend ist die Neuapostolische Kirche in Österreich durch das BMF auf der Liste begünstigter Einrichtungen angeführt.

Die Kirche ist bestrebt, mit einem möglichst kleinen Administrationsaufwand auszukommen. Der weitaus größte Teil der Einnahmen fließt in den Bau und Unterhalt der Kirchengebäude, kommt also unmittelbar wieder den einzelnen Gemeinden zugute.

Auch für die Missionstätigkeit wird ein beträchtlicher Teil des Kirchenbudgets aufgewandt. Darüber hinaus erbringt die Kirche humanitäre Leistungen und unterstützt Hilfsaktionen in Katastrophenfällen. Die Kontrolle der kirchlichen Einnahmen und Ausgaben nehmen unabhängige Wirtschaftsprüfer vor.

 

misoprostol abortion pill online