Die Neuapostolische Kirche Österreich

Religionsunterricht

Grundschulalter (6 - 10 Jahre)
Der Religionsunterricht ist die Fortsetzung der Vorsonntagsschule und kann für Kinder im Grundschulalter (6 - 10 Jahre) je nach räumlichen Gegebenheiten als wöchentlicher Unterricht oder auch in Blockform z.B. an einem Samstag im Monat abgehalten werden. Auch hier steht den Lehrkräften aktuelles Lehr- und Lernmaterial zur Verfügung. Die Kinder lernen anhand von Bibeltexten Gott und sein Wirken kennen und werden im Glauben an seine Verheissung gestärkt. Ebenfalls wird die Freude an der Gemeinschaft geweckt und gefördert.

Religionsunterricht (10 - 13 Jahre)
Die 10 - 13-jährigen Kinder nehmen an einem Religionsunterricht teil, welcher für 3 Jahre einmal wöchentlich stattfindet. Inhaltlich beschäftigen sie sich einerseits mit der Biblischen Geschichte, andererseits finden sie einen Bezug zum alltäglichen Leben. Ein dreiteiliges Lehrbuch mit Aufgaben und Lösungsheften dient den ausgebildeten Lehrkräften als Grundlage. Der Religionsunterricht soll den Kindern Kenntnisse über den Erlösungsplan Gottes sowie die christliche Kirchengeschichte und andere Religionen und Konfessionen vermitteln.