Die Neuapostolische Kirche Österreich

Frühkindliche Glaubensförderung

Die ersten Erfahrungen mit dem Glauben sammelt das Kind im Elternhaus. Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten unterstützen die Glaubensentwicklung, indem sie

  • die Kinder lehren, Gott und den Nächsten zu lieben sowie die Schöpfung zu achten
  • mit den Kindern über den christlichen Glauben reden
  • mit den Kindern beten und sie auf Gott vertrauen lehren.
     

 

deutsche-apotheke.net/tamoxifen

deutsche-apotheke.net/dapoxetin

 

So wird der Grund gelegt für ein Leben, das sich bemüht, in der Nachfolge Jesu zu stehen.

Elternbriefe unterstützen die Erziehenden aus Sicht des neuapostolischen Glaubens in ihrer verantwortungsvollen Aufgabe.